CDU Stadtverband Oppenau Gemeinsam stark für Sie. Menü

06.10.2019

Nachruf Albert Bieser

Der CDU-Gemeindeverband Oppenau trauert um den Ehrenbürger der Stadt Oppenau.

 

 

Der Verstorbene war seit über 45 Jahren Mitglied der CDU und hat sich über viele Jahre erfolgreich kommunalpolitisch betätigt:

Von 1975 bis 1989 war Albert Bieser Mitglied im Gemeinderat der Stadt Oppenau und Ortschaftsrat in Lierbach. Von 1987 bis 1989 übernahm er das Amt des 1. Bürgermeister-Stellvertreters.

Während seines kommunalpolitischen Wirkens in Oppenau war Albert Bieser engagiert und kompetent für das Wohl der Bürgerinnen und Bürger tätig. Seine herausragenden Leistungen wurden durch die Verleihung des Bronzesiegels der Stadt Oppenau gewürdigt.

Albert Bieser war nicht nur in der Politik für christliche Werte tätig, sondern als Diakon Vorbild praktischer Nächstenliebe insbesondere in den schwersten Stunden seiner ihm anvertrauten Mitmenschen.

Die von ihm gegründete Hospizgruppe bot für viele Menschen Sterbebegleitung an und stand den Angehörigen zur Seite. Die von Albert Bieser im Jahre 2007 gegründete Stiftung unterstützt die christliche und politische Gemeinde bei ihren vielfältigen Aufgaben, etwa bei der Unterhaltung der Pfarrkirche und des Friedhofs.

Das außerordentliche soziale und kirchliche Engagement von Albert Bieser wurde im Jahr 2012 mit der Verleihung des Ehrenbürgerrechts der Stadt Oppenau gewürdigt.

Der CDU-Gemeindeverband Oppenau wird Albert Bieser stets ein ehrendes Andenken bewahren. Sein Leben in christlicher Verantwortung und gelebter Nächstenliebe wird für künftige Generationen ein Vorbild bleiben.

Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und allen Angehörigen.

Oppenau, im Juni 2019

Für den CDU-Gemeindeverband Dr. Jörg Peter
Vorsitzender

Für die CDU-Gemeinderatsfraktion Roland Erdrich, Klaus Schmiederer
Vorsitzende